Genom-Forscher entwickeln neuartige Ansätze zu studieren verbreitete form der malaria: die Analysen von Plasmodium-vivax-Parasiten-RNAs helfen, zu verstehen, übertragungs-und Malaria-Behandlung Antwort

Wissenschaftler am Institut für Genome Sciences (IGS) an der Universität von Maryland School of Medicine (UMSOM) entwickelten eine neue Art und Weise mit Genom-Sequenzen zu untersuchen und besser zu verstehen, übertragung, Behandlung und letztendlich auszurotten, Plasmodium vivax, die am weitesten verbreitete form der malaria. P. vivax ist ein einzelliger durch Mücken übertragen. Es ist die am weitesten verbreitete menschliche malaria-Parasiten, verantwortlich für mehr als 8,5 Millionen klinische malaria-Fälle weltweit und drohten mehr als zwei Milliarden Menschen in über 90 Ländern. Im Gegensatz zu Plasmodium falciparum, einem anderen Arten von malaria, P. vivax kann nicht kultiviert werden in vitro-und bleibt schlecht verstanden und widerstandsfähig, um eine Eliminierung der Krankheit.

IGS-Forscher zusammen mit Wissenschaftlern am Institut Pasteur in Kambodscha zu analysieren, die Parasiten-gen-Ausdruck-profile von P. vivax malaria-Patienten in einer Studie zur Bestimmung der Wirksamkeit von Chloroquin als eine malaria-Behandlung. Mit einer Kombination aus genomischen und bioinformatischen Ansätzen verglichen Sie die Parasiten transkriptoms, oder eine Reihe von Ribonukleinsäure (RNA) – Moleküle, die von verschiedenen Patienten Infektionen und analysiert, wie die Parasiten reagiert chloroquine, eine gemeinsame Malaria-Medikament, entsprechend der Forschung, die veröffentlicht wurde in Nature Kommunikation.

„Durch die Analyse der Parasit mRNAs direkt von infizierten Patienten Blutproben, konnten wir beobachten, dass nicht alle Infektionen enthalten den gleichen Anteil der männlichen und weiblichen Parasiten, die erforderlich sind, infizieren die Mücken und Vermehrung der Krankheit. Diese Beobachtung deutet darauf hin, dass Parasiten-übertragung ist komplexer als wir bisher gedacht und, vielleicht, dass der Parasit in der Lage zu ändern, Ihre Entwicklung zu gewährleisten optimales überleben“, sagte David Serre, PhD, Associate Professor für Mikrobiologie und Immunologie und Mitglied der IGS.

Dr. Serre, wer ist Principal Investigator, sagte Forscher analysierten die Genexpression Veränderungen, hervorgerufen durch Chloroquin-Behandlung und demonstriert, dass das Malaria-Medikament, während die effiziente Beseitigung von P. vivax Parasiten, verhält sich das anders, dass es nicht auf P. falciparum-Parasiten. „Das unterstreicht, dass die biologischen Unterschiede zwischen diesen zwei menschlichen malaria-Parasiten und die Bedeutung speziell der Erforschung dieses wichtigen Erregers wenn wir hoffen, dass wir schließlich zu beseitigen malaria weltweit“, sagte er.

Die Genom-Sequenzierung Studien liefern einzigartige Erkenntnisse über dieses vernachlässigten menschlichen Parasiten, sondern sind beschränkt auf die Identifizierung der biologischen Unterschiede kodiert in der DNA-Sequenz. Jedoch, gen-Ausdruck-Studien, die Auskunft geben könnte über die regulation des Parasiten-Lebenszyklus und seine Reaktion auf die Medikamente, wurden schwierig zu implementieren, die für diese Erreger aufgrund der heterogenen Mischung von Parasiten-Stadien präsentieren, in der jeder patient die Infektion.

„Diese wichtige Forschung hilft uns, besser zu verstehen, wie Sie zu behandeln, zu verhindern und letztendlich zu eliminieren diese Art von malaria. Dies ist besonders kritisch, inmitten einer wachsenden Sorge von Resistenzen zu Antimalaria-Behandlungen,“ sagte UMSOM Dekan E. Albert Reece, MD, PhD, MBA, Universität Executive Vice President für Medizinische Angelegenheiten und der John Z. und Akiko K. Bowers Distinguished Professor.

Man Hustet Bis eines Riesigen Blutgerinnsels in der Form Seine Lunge

Bluthusten ist ein alarmierendes symptom, aber it's nicht besonders selten. Auch so ein Mann, der in Kalifornien schockiert seine ärzte, wenn er hustete eine ausgefallene Blutgerinnsel: Es war in der Form seiner Lunge.

Der 36-jährige Mann wurde behandelt, die für eine schwere Herzerkrankung, nach einem neuen Bericht der Fall ist, veröffentlicht Nov. 29 im New England Journal of Medicine. Er hatte chronische Herzinsuffizienz, was bedeutet, dass der Herzmuskel can't genug Blut Pumpen, um erfüllen die body's normale Anforderungen.

Sein Zustand war so schlimm, dass die ärzte setzen ihn auf eine Maschine namens ein ventricular assist device, die hilft, das Herz Pumpe Blut. Denn diese Maschinen können auch erhöhen das Risiko von Blutgerinnseln, er war verschrieben, Blut dünner Medikamente.

Jedoch, diese Medikamente erhöhen auch das Risiko von Blutungen, einschließlich Husten bis Blut. In der Tat, der patient hatte mehrere Husten Episoden, in denen er vertrieben von kleinen Mengen von Blut, so der Bericht. Aber dann, während einer "extremer Anfall von Husten," der patient spuckte ein "intakt cast" von der rechten Bronchialbaum. In anderen Worten, es war ein Schimmel (cast) aus geronnene Blut in Form der lung's verzweigten Atemwege Passagen bekannt als Bronchien.  

"Wir waren erstaunt," Dr. Georg Wieselthaler, eine Herz-Lungen-Chirurg an der University of California, San Francisco (UCSF), wer behandelt die Patienten, sagte der Atlantik. "It's, eine Neugier die Sie can't stellen Sie sich — Ich meine, das ist sehr, sehr, sehr selten."

It's weniger selten für Patienten zu Husten bis Asthma "casts" aus anderen Substanzen, wie Lymphe oder Schleim. Aber Blut ist weniger klebrig und stabiler als diese anderen Stoffe, was bedeutet, dass ein cast aus Blut ist weniger wahrscheinlich, zusammen zu halten, wenn Sie hustete, den Atlantik berichtet.

Wieselthaler gesagt, den Atlantik, die in diesem Fall hatte der patient eine Infektion, die erhöhte Mengen an ein protein namens fibrinogen, die hilft, Blutgerinnsel bilden; und die höheren Ebenen von fibrinogen könnte geholfen haben, die man's große Klumpen bleiben intakt, wenn Sie es war, hustete.

Obwohl der Mann hatte keine weiteren Episoden von Husten bis Blut, hat er leider starb eine Woche später an Komplikationen der Herzinsuffizienz.

Wieselthaler's Kollege, Dr. Gavitt Woodard, ein klinischer fellow an der UCSF, sagte der Atlantik-ein Grund dafür, warum Sie sich entschieden, zu veröffentlichen, das Bild zu zeigen "schöne Anatomie des menschlichen Körpers."

  • 11 Überraschende Fakten Über die Atemwege
  • 12 Tolle Bilder in der Medizin
  • 27 Seltsamsten Medizinischen Fällen

Ursprünglich veröffentlicht auf Live-Wissenschaft.