Mario Dedivanovic Präsentiert Neuheit in Seinem Master-Klasse

Mario Dedivanovic ist in der Entwicklung seiner Master-Klasse-format. Am Samstag, den make-up-artist gehostet 1.600 Leute im Theater im Ace Hotel in Los Angeles für die neueste Ausgabe seiner seminar-Reihe. Die ausverkaufte Veranstaltung zog anfängliche Begeisterung, als Kim Kardashian, Dedivanovic's langjähriger Kunde, diente als Modell, aber als die sechs-Stunden-Klasse entfaltet, Dedivanovic präsentiert eine neue Möglichkeit für Marken, um Debüt-Produkt. Dedivanovic geholfen Tatcha enthüllt seine neueste Angebot, Taufrischen Haut Creme, markieren das erste mal, dass er dazu beigetragen, dass eine Marke einen Produkt-launch in der Klasse — he's hosted zwischen 40 und 45 so weit. Sprechen über Telefon, Dedivanovic erklärte, dass die Entscheidung kam natürlich für ihn, als Tatcha Gründer Vicky Tsai ist sowohl ein Freund und langjähriger sponsor der Geschenk-Taschen. "Seit Jahren an meiner Master-Klassen, früher habe ich immer eine sehr weichmachende Feuchtigkeitscreme “ dazu führen, dass das, was ich gerne als Basis verwenden, und erzählte mir, dass Sie kommen mit einem neuen Produkt, das ist von mir inspiriert," sagte Dedivanovic. "Meine Kunden hänseln mich, weil ich immer sagen, ich Liebe eine exklusive. Ich dachte, es wäre nett, die erste zu zeigen, in der Klasse." In einer e-mail, Tsai bestätigt das Produkt wurde inspiriert von Dedivanovic und stellte fest, seine Leidenschaft für die Bildung. "Der Grund, warum Menschen Fliegen um die Welt zu gehen, um seinen Master-Klassen, weil er ist wirklich motiviert von dem Wunsch, zu lehren und zu inspirieren andere Menschen," sagte Sie. "Er legt sein Herz und seine Seele in diesen Klassen, quetschen Sie in einer bereits vollen Terminkalender und ziehen alle-nighters zu Fliegen." Weitere Neuheit in der Klasse kam über Kardashian, die Sprach von einer client's-Perspektive auf das, was Sie tut und doesn't für angemessen halten, von einem make-up-Künstler, und Anastasia Soare, der Gründerin von Anastasia Beverly Hills, die Ihr Debüt in der Serie zu geben, ein Augenbrauen-tutorial. "Sie ist buchstäblich die Königin der Augenbrauen und Sie ist verantwortlich für den gesamten trend der Augenbrauen," sagte Dedivanovic von Soare. "Sie macht Kim die brauen für 10 Jahre, und ich bin in der Nähe mit Ihr. Ich habe die palette mit Ihr und ich habe eine Partnerschaft mit Ihr in 2015, so dass ich dachte, wie erstaunlich wäre es, Holen Sie sich Anastasia auf der Bühne?" Diese Entwicklungen bieten für die Master-Class-Publikum, welches größtenteils aus angehenden make-up artists, fans und auch zukünftige make-up-moguls; vor allem, Huda Kattan, Make-up von Ariel, Make-up von Samuel und Make-up von Ari haben alle besuchten vergangenen Sitzungen. Aber für die Marken, die Master-Klasse-Ergänzungen bieten einen anderen Weg, um neue Zielgruppen erreichen, insbesondere diejenigen, die als engagierte und Digital versierte als Dedivanovic's. Noch, Dedivanovic sagte, nicht so schnell. "Ich glaube nicht, Produkt zu verkaufen in der Master-Klasse, es ist über das, was in meinem kit," sagte er. "Offensichtlich möchten die Schüler wissen, was es ist, aber ich weiß nicht, die Marken in meiner demo zu löschen. Niemand kann sagen oder Fragen mich, etwas zu verwenden. Auch alle die Menschen, die als sponsor-Geschenk-Taschen, keiner kann mir erzählen, ‚Sie haben, um mit dieser‘ oder ‚können Sie das an?‘ Ich benutze das, was kommt aus meinem Kopf, Tag." Manche Dinge, so scheint es, sind immer noch heilig, und für jetzt, die Master-Klasse bleibt ein #SponCon-freie zone. Mehr aus WWD.com: Mario Dedivanovic, Arbeitet an einer Make-up Linie von Seiner Eigenen

Wellness-Zentrum: Der Ehrliche Co. Mitbegründer Chris Gavigan Präsentiert CBD-Marke

Chris Gavigan, Mitbegründer Der Ehrlichen Co. (mit Jessica Alba), ist rechtsdrehend in eine neue wellness-Territorium mit seinem neuesten Projekt, einem direct-to-consumer-CBD-business, hat bereits erhöht venture-capital-Finanzierung.

Namens Prima, hat sich das Unternehmen hob fast $3.3 Millionen seed-Runde führte durch Lerer Hippeau mit Greycroft und andere private und institutionelle Investoren. Prima dient als pädagogische Plattform und sales-hub mit eigener Marke für wellness-und beauty-Produkte, je nach Gavigan, die das Unternehmen gegründet mit anderen Ehrlichen Co. Alaun, Laurel Angelica Myers und Jessica Assaf, der Gründer des Cannabis-Feministin.